Vorbereitung #2

Die Europareise rückt näher. Und ich bin nicht nur voller Vorfreude, sondern -zumindest ab und zu- auch geistig mitten in der Vorbereitung. Ich sage bewusst „geistig“, denn praktisch ist -wenn man von meinem Anflug von Arbeitseifer vor einiger Zeit absieht- noch nicht viel geschehen. Und irgendwie auch zurecht. Zum Packen ist es zu früh und die meisten anderen Vorbereitungen sind überflüssig. Die seelische und moralische Einstimmung ist das Einzige an dem ich arbeiten kann.*

Deshalb und weil ich ein großer Fan von Dennis Gastmann, dem NDR-Weltreporter, bin, habe ich mir sein neues Buch gekauft, was der Einfachheit halber genauso heißt, wie seine Sendung: „Mit 80000 Fragen um die Welt“.
Zusammen mit einem Kameramann, reist der gute Dennis um die Welt und beantwortet die unglaublich wichtigen und mitunter sehr speziellen Fragen seiner Zuschauer: „Wo ist Nordkorea?“, „Wie stirbt es sich in Texas?“, „Wo ist der schwarze Kontinent am Schwärzesten?“ und „Wer liegt vor Madagaskar?“.
In seinem Buch folgt er zwar zu großen Teilen dem Handlungsablauf seiner Antwortfilme, bindet aber auch Anekdoten aus dem Reise- und Drehalltag mit ein.
Fazit: Es ist unterhaltsam, vermittelt durchaus Wissen, macht Lust aufs Reisen und zeigt, dass man auch die absurdeste Frage beantworten kann. Und ich bin jetzt ein klein wenig vorbereiteter auf meine Reise.

Auf mich ist Verlass: Ich kleines Kommerzschwein füttere euch erst mit einem Buchtipp an und setze dann einen Amazon-Partnerlink drunter. Fies, oder? ;)
Dennis Gastmann – „Mit 80000 Fragen um die Welt“

*Nagut. Und an diesem Blog